Heilung für die Seele: Die Seelenrückholung

Heilung für die Seele: Die Seelenrückholung

Die schamanische Reise wird bis heute von Schamanen praktiziert, um Heilungen durchzuführen. In der Trance bereisen sie die Anderswelt, die Welt der Geister. Ihre Kenntnisse über die Beschaffenheit der Seele sind einzigartig und wichtig für das Verständnis schamanischer Heilarbeit. Aus schamanischer

Sicht entstehen Krankheiten u.a., wenn ein Teil der Seele verloren ging. Schwierige Lebenserfahrungen, Überforderung und traumatische Situationen können Auslöser für einen Seelenverlust sein. Die zurückbleibende „Leere", das „nicht ganz sein" wirkt sich deutlich aus und kann die Grundlage für körperlich, seelische und geistige Schwierigkeiten und Erkrankungen sein. Bei der Seelenrückholung begibt sich der schamanisch Praktizierende in Trance, sucht den Seelenteil in der „Anderswelt" und bringt ihn zurück. Ein sehr schöner Weg der Seelenrückholung ist mit Hilfe der systemischen Aufstellungsarbeit. Der Klient sieht, was nicht mehr bei ihm ist und kann aktiv die Rückholung unterstützen und heilsame Impulse mitgestalten.

Themen: Der Ablauf einer Seelenrückholung * Die schamanische Reise: die drei Welten der Anderswelt bereisen * Die Suche nach der Seele * Krafttiere und hilfreiche Geistwesen als Begleiter in der Anderswelt * Die vielfache Seele * Ursachen für Seelenverlust * Folgen von Seelenverlust * beobachtbare Symptome und andere Hinweise * Anhaftungen und Fremdenergien: Wenn die „Leere" nicht durch uns gefüllt wird * Seelendiebstahl: Seelenverlust durch den Machtanspruch einer anderen Person * Eide, Schwüre und Bünde, die „binden" * Die Seele erinnert sich * Die systemische Aufstellung der Seelenrückholung * Ablauf einer Aufstellung in der Praxis * u.a.

▼ Show More

Buttermelcherstraße 3, 80469
Munich
25 July , Wednesday 19:30

More Events Nearby

 15 March , Friday
 Das Schloss - Eventlocation, Munich
 23 February , Saturday
 Akademischer Gesangverein München (AGV), Munich