Feministische Positionen und Tabu

Feministische Positionen und Tabu

KÜNSTLERINNEN UND EXPERTINNENFÜHRUNG

Die Künstlerinnen der „Feministische Avantgarde“ befreiten den weiblichen Körper aus seinem jahrhundertealten Objektstatus und stellten die Frau als Subjekt dar. Eine hochkarätige Runde untersucht die spezifischen 'Bilder des Alters' im Kontext überlieferter Traditionen

der Repräsentation mit Blick auf Geschlechter-Stereotypen und Rollenzuweisungen.
Sabine Fellner, Kuratorin und Katalogautorin "Die Kraft des Alters"
Gabriele Schor, Gründungsdirektorin der SAMMLUNG VERBUND, Katalogautorin und Spezialistin der Feministischen Avantgarde
Künstlerinnen: Karin Mack, Margot Pilz und Annegret Soltau

Teilnahme kostenlos mit gültigem Ticket
Anmeldung über: http://bit.ly/2E6OUWR
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere (Rennweg 6, 1030 Wien)
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at

▼ Show More

Rennweg 6, 1030
Vienna
28 February , Wednesday 16:30

More Events Nearby

 01 March , Friday
 VHS Hietzing, Vienna
 17 March , Sunday
 Simm City, Vienna
 09 March , Saturday
 The Loft, Vienna
 16 March , Saturday
 The Loft, Vienna
 24 February , Sunday
 Stadtsaal, Vienna