Dummytraining für Einsteiger und leicht Fortgeschrittene

Dummytraining für Einsteiger und leicht Fortgeschrittene

Wochenendseminar mit Ilka Schumacher
Von der Tierärztekammer Niedersachsen anerkannte Fortbildung
15. und 16. September 2018 in Hannover/Langenhagen

Das Apportieren von Dummys oder anderen Gegenständen ist eine Beschäftigung, die ursprünglich aus dem jagdlichen Bereich abstammt. Dummytraining ist nicht

nur für Jagdhunde und Retriever geeignet, sondern für jedes Mensch & Hund Team eine wundervolle Beschäftigung für den täglichen Spaziergang. Dieses Seminar eignet sich für Teilnehmer die für sich und ihren Hund die Arbeit mit dem Dummy gerne kennenlernen möchten, aber auch für Teilnehmer die bereits erste Erfahrungen mit dem Apportieren sammeln konnten.

Inhalt:
• Theoretischer Einblick in die Welt des Dummytrainings
• Für Einsteiger: Erste Schritte der 3 Aporte: Markierung, Einweisen und Frei-Verloren Suche, Bausteine
der Handlungskette eines Apports
• Für leicht Fortgeschrittene: Aufbau & Vertiefung der bisher erlernten Basics.
• Schrittweises Training, jedes Team arbeitet dort wo es Unterstützung benötigt.
Um die Mensch-Hund Teams individuell betreuen zu können, beschränkt sich die Teilnehmerzahl auf max. 6 Teilnehmer mit Hund.
Auch Teilnehmer, die Ihren Hund lieber daheim lassen möchten, sind herzlich willkommen. Ohne Vierbeiner kann man sich genau auf die Übungen konzentrieren und diese dann daheim anhand des Skripts für zu Hause umsetzen.

Referentin:
Ilka Schumacher leitet hauptberuflich ihre Hundeschule SyMeHu (Symbiose Mensch Hund) in Hannover und ist Mitglied und anerkannte Referentin im Internationalen Berufsverband der HundetrainerInnen IBH e.V. Die Grundlage ihrer Arbeit bildet eine fundierte Ausbildung bei CumCane (Dr. Ute Blaschke-Berthold und Dieter Degen) und die ständige Weiterbildung ausschließlich bei gewaltfrei arbeitenden Trainern und Trainerinnen. Im Fokus ihres Trainings steht die harmonische Kommunikation zwischen Mensch und Hund. Dabei widmet sie sich dem Alltagstraining genauso intensiv wie der Verhaltenstherapie. Ihre Leidenschaft jedoch ist das Beschäftigungstraining im Bereich der Nasenarbeit, die Schwerpunkte sind dabei Mantrailing & Dummytraining. Seit 2014 ist Ilka Schumacher durch die Tierärztekammer Niedersachen zertifiziert und damit befähigt, amtliche Hundeprüfungen gemäß dem NHundG abzunehmen.


Teilnahme mit Hund (max. 6): € 195,00
Teilnahme ohne Hund: € 140,00
(exclusive Unterkunft und Verpflegung)

▼ Show More

Gerrit-Engelke-Str. 4, 30177
Hanover
15 September , Saturday 09:30

More Events Nearby

 30 January , Wednesday
 ABF - Messe für aktive Freizeit, Hanover