Carsten Höfer: Der Frauenversteher

Carsten Höfer: Der Frauenversteher

Carsten Höfer kennt sich aus mit den Frauen. Seine sechs Jahre ältere Schwester hat ihn früher immer als Mädchen verkleidet, weil sie eigentlich viel lieber ein Schwesterchen gehabt hätte. Mit Schleifchen im Haar und Röckchen um die Hüften, so hat sie ihn angekleidet und dann fotografiert.

Wahrscheinlich

hat diese dann dazu geführt, dass er sich ab dem 12. Lebensjahr zunächst klar von seiner weiblichen Seite distanzierte.

In der 10. Klasse schließlich wurde er von seiner Klassenkameradin Sybille Hansen mit dem Prädikat "Macho-Arschloch" geadelt.

Von da an ging es steil bergauf, bis zu dem Tag, als er in diese gleichgeschlechtliche Frauen-WG zog, weil er aus dem Studentenwohnheim rausgeflogen war.

Carsten Höfer bei RTL - Samstag SpätNacht

Insgesamt vier mal zeigte Carsten Höfer bei dieser Late Night Show Ausschnitte aus seinem Soloprogramm vor live Publikum. Die verwöhnten Zuschauer waren ausnahmslos begeistert und feierten die ungewöhnlich frisch gespielte Komik des jungen Comedian mit frenetischem Applaus.

Sicherlich haben die mehr als sechs Jahre Bühnenerfahrung und mehr als 300 Gastspiele mit eigenen Texten dazu beigetragen, dass Carsten Höfer auch vor Fernsehpublikum während einer Studioaufnahme die professionelle Authentizität ausstrahlt, die ihn immer wieder so sympathisch macht.

▼ Show More

Neustrasse 67, 44623
Herne
14 February , Thursday 20:00